Unfallrekonstruktion

 

Unser Büro rekonstruiert Verkehrsunfälle mit LKW, BUS, PKW, Zweiräder (z.B. Kraftrad, Fahrrad) Fußgänger sowie Straßenbahnen und Eisenbahnen.

Der Unfallort wird mit einer fotogrammetrischen Bildauswertung von Unfallstellenfotos bzw. mit Hilfe einer Punktwolke in einer 3D-Ansicht zur besseren Veranschaulichung dargestellt. Mit diesen graphischen Darstellungsmöglichkeiten des Unfallstellenbereiches bewegen sich die betroffenen Fahrzeuge im Fahrbahnraum und der Unfallablauf kann somit in einer 3D-Videosequenz zur besseren Anschaulichkeit des Verkehrsunfalls aus verschiedenen Sichtwinkeln heraus betrachtet werden. Auch ist es möglich, die Sichtmöglichkeiten für die jeweiligen Fahrzeugführer im Fahrzeug sitzend gleichfalls darzustellen und zu veranschaulichen. Somit kann das Unfallgeschehen optisch nachvollzogen werden und dient zur besseren Verständlichkeit der im Anhang eines Gutachtens beigefügten graphischen Darstellungen des skizzierten Unfallablaufes.